01YanadiEine Stunde Autofahrt nördlich von Guntur lebt eine Gemeinschaft der Yanadi-Adivasi in einfachen palmblattbedeckten Lehmhütten. Bei Temperaturen um 40° genügt ein kleiner Funke, um in kurzer Zeit die ganze Hütte in Brand zu stecken und sehr schnell auch auf die anderen Hütten überzugreifen.

Das geschah am Abend des 13.04.2018, als sich beim Kochen auf offener Gasflamme unbemerkt Gas ausbreitete und entzündete. Die Flammen griffen innerhalb weniger Minuten auf die Nachbarhütten über.

02YanadiAuf diese Weise sind derzeit 28 Familien ohne Obdach. Nur wenige Habseligkeiten konnten sie in Sicherheit bringen. Viele Familien haben alles verloren.

Aus Sari-Stoffen wurden notdürftig Zelte erstellt, die etwas Schatten bieten.

03Yanadi

 

 

 

Die Yanadi waren sehr glücklich, als der CARDS-Bus im Dorf ankam.

04Yanadi

 

 

 

 

Die Mitarbeiter/innen von CARDS und Student/innen haben die betroffenen Familien mit dem nötigsten versorgt. Lebensmittel und Proviant für eine Woche: 5 Kilo Reis, Gemüse, Dal, Salz, Chilipulver, Kurkuma, Öl und Milch für Familien mit kleinen Kindern. Außerdem Gefäße, die zum Kochen benötigt werden, Decken, Seifen zum Waschen und Duschen, Zahnpasta, Hygieneartikel für Mädchen und Frauen.

09Yanadi

 

 

Die Lebensmittel werden gleich ausgepackt.

07Yanadi

 

Auch frisches Wasser wurde ausgeteilt.

 

 

 

 

 

08YanadiDer jungen Mutter ist der Schrecken noch anzusehen.

CARDS hat den Dorfbewohnern angeboten, in ihrem Dorf eine Bala-Bata-Schule zu eröffnen, die ihnen auch nachhaltig in der Entwicklung des Dorfes helfen wird.

DSC 0157

Da es immer wieder durch Brände oder Überschwemmungen zu Katastrophen kommt, stellt „Partnerschaft in der Einen Welt – Hilfe zur Selbsthilfe e.V.“ jährlich einen Betrag von 5.000 € für solche Nothilfe-Maßnahmen bereit. CARDS kann damit sofort unbürokratisch mit Hilfsmaßnahmen beginnen. CARDS und unser Verein danken den Mitgliedern und Spendern für ihre Unterstützung. 

Fotos CARDS, Bericht CARDS und M. Nitsche

Betterplace

Bildungsspender

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Spenden

 Für CARDS spenden:

 Spenden-Kontonummer
 140 678 708

 IBAN:
 DE20 6729 2200 0140 6787 08

 bei der Volksbank
 Kraichgau Wiesloch-Sinsheim e.G.

 BLZ: 672 922 00
 BIC: GENODE61WIE

 Mehr zum Thema Spenden

Videos über CARDS

Facebook